CIS Asset Management

Strukturierte Kreditprodukte

„Wir kratzen nicht nur an der Oberfläche, wir gehen für Sie in die Tiefe“.
CIS Asset Management ist eine Asset Management Boutique im Bereich strukturierter Kreditprodukte und zeichnet sich insbesondere durch die tiefe proprietäre Analyse aus.
>> TIEFER GRABEN

Unternehmen

CIS Asset Management (Deutschland) GmbH ist auf das aktive Management von illiquiden Kreditprodukten spezialisiert. Das Familienunternehmen verfügt im Bereich der alternativen Investitionen mit einem Team von Experten über eine hohe Reputation am Markt. Mit der langjährigen Erfahrung der Teammitglieder in der Begleitung von Strukturierungen, der Analyse und dem Monitoring von komplexen illiquiden Strategien schlägt der Vermögensverwalter neue Wege ein. Wert gelegt wird dabei auf die Unabhängigkeit der Investitionsentscheidungen und auf die Transparenz der Investitionsprodukte.
Die CIS Asset Management (Deutschland) GmbH besitzt die folgenden, durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erteilten, Erlaubnisse (www.bafin.de):

•Erlaubnis zur Abschlussvermittlung erteilt am 19.11.2008 
(§ 1 Abs.1a Satz 2 Nr.2 KWG)
• Erlaubnis zur Anlageberatung erteilt am 01.11.2007 (§ 1 Abs.1a Satz 2 Nr.1a KWG)
• Erlaubnis zur Anlagevermittlung erteilt am 19.11.2008 (§ 1 Abs.1a Satz 2 Nr.1 KWG)

• Erlaubnis zur Finanzportfolioverwaltung erteilt am 01.06.2010 (§ 1 Abs.1a Satz 2 Nr.3 KWG)
• Erlaubnis zum Abschluss von Eigengeschäften erteilt am 03.09.2012 (§ 32 Abs.1a KWG)

CIS Asset Management (Deutschland) GmbH ist der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) zugeordnet (www.e-d-w.de).
CIS Asset Management (Deutschland) GmbH wurde im Juni 2007 als Aktiengesellschaft in Frankfurt am Main gegründet und im März 2010 in eine GmbH umfirmiert. Die Firma verlegte ihren Sitz im Juli 2012 nach Eschborn und beschäftigt circa 10 Mitarbeiter.

Track Record

CIS Asset Management führt seit der Gründung im Jahr 2007 Kreditinvestitionen durch. Die gehaltenen Positionen des Vermögensverwalters sind vorwiegend Equity-Tranchen von CLOs (Collateralized Loan Obligations), die wiederum selbst überwiegend durch erstranging besicherte Unternehmenskredite abgesichert sind. Der Berechnung des Track Records wird die Wertentwicklung der gehaltenen Positionen zu Grunde gelegt, die auf Zukäufen und Liquidationserlösen basiert. Die Investitionen erfolgen auf Grund eines firmeneigenen, hoch entwickelten Auswahlprozesses. Der kumulative Ertrag (brutto) für die Zeit von 2007 bis 2020 Q3 beläuft sich auf 401,96% (11,65% p.a.).
CIS Track Record von CLO 1.0 (30.06.2007 – 28.02.2019)
CLO 1.0 = CLOs, die vor der Weltfinanzkrise (bis 2010) emittiert worden sind.
CIS Track Record von CLO 2.0 (31.03.2019 – 31.01.2021)
CLO 2.0 = CLOs, die nach der Weltfinanzkrise (nach 2010) emittiert worden sind.
Positive Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Performance. Die zu Grunde liegenden Vermögenswerte sind volatil und Anlagen können Verluste bis hin zum Verlust aller Investitionen erleiden.

Research

Wir bei CIS sind sehr Research fokussiert und legen einen großen Wert auf unsere eigene Analyse- und Datenbank. Diesen Ansatz leben wir als Familienunternehmen bereits seit 1999. Wir haben gelernt, dass nur der bewusste Umgang mit Risiken jeder Art, speziell im Kreditgeschäft, zum gewünschten Ziel führt. Ausnahmslos wird ein hohes Maß an Aufarbeitung, Überwachung und ein klar definiertes Risikomanagement benötigt.
Vor jeder Investition werden umfangreiche Analysen durchgeführt. Wir überarbeiten ständig unsere firmeneigenen Tools, um diese an die aktuellen Marktbedingungen anzupassen und neue Alpha-Indikatoren zu entwickeln. Daher muss erwähnt werden, dass das folgende Diagramm nur eine Momentaufnahme unserer Analysen darstellt.
PORTFOLIOMANAGEMENT MODELL
Das Portfoliomanagement Modell dient zur Kontrolle, Überwachung und zum Aufsetzen / Strukturieren eines Portfolios.
Als Inputdaten dienen die Auswertungen aus den unterschiedlichen Analysen der Managersignaturen, des Bewertungsmodells sowie der Vergleichsgruppenanalyse.
Mit dem Portfoliomanagement Modell kann man z. B. den Effekt einer Neuinvestition auf Gesamtportfolioebene simulieren. Des Weiteren dient es auf Portfoliobasis auch als Risikomanagementtool, um diverse Szenarien modellieren zu können. Dieses Modell wird ebenfalls verwendet, um unterschiedliche, z. B. investorenspezifische Reports zu erstellen.
BEWERTUNGSMODELL
VERGLEICHSGRUPPENANALYSE
Mit Hilfe des Bewertungsmodells kann man einen CLO mit dessen ganzen Feinheiten, wie z. B. Kosten- und Gebührenstruktur sowie den diversen Konzentrationsgrenzen, unter der ceteris paribus Annahme nachmodellieren.
Das Modell dient dazu, die zukünftigen Zahlungsströme prognostizieren zu können sowie deren Nachhaltigkeit festzustellen.
Als Inputindikatoren dienen sowohl Marktdaten als auch verschiedene managerspezifische Alpha-Indikatoren.
Die Vergleichsgruppenanalyse ermöglicht es, die diversen Managersignaturen bzw. deren Alpha-Komponenten (Risiko- und Performanceindikatoren) sowohl mit Marktdaten als auch untereinander, Manager gegen Manager sowie mit weiteren intern definierten Universen zu vergleichen.
Es ist möglich, eine Gewichtung, je nach Präferenz, für einzelne Indikatoren festzulegen und hierauf basierend, ein internes Ranking abzuleiten.
MANAGERSIGNATUR
Als Managersignatur wird ein firmeninternes Analysetool bezeichnet, in dem auf monatlicher Basis unterschiedliche Alpha-Indikatoren (sowohl Risiko- als auch Performanceindikatoren) analysiert werden.
Als Inputdaten dienen die bereinigten Daten aus den monatlichen Depotbankauszügen (vgl. Firmeneigene Datenbank).
Von jedem bewerteten Manager existieren durchschnittlich 4 bis 6 solcher Managersignaturen mit einer Mindesthistorie von 60 Monaten. Oftmals können die managerspezifischen Indikatoren bis in den Zeitraum vor die Weltfinanzkrise zurückverfolgt werden.
Der Zweck dieser sogenannten Managersignaturen ist, das Verhalten eines Managers bzw. seines Teams über den maximalen Zeitraum quantitativ aufarbeiten und nachvollziehen zu können.
FIRMENEIGENE DATENBANK
Die CIS Datenbank bildet das Kernstück jeder unserer Analysen. Sie umfasst einerseits die Rohdaten aus den monatlichen Depotbankauszügen, die i.d.R. vierteljährlichen Zahlungsauszüge (Note Valuation Reports) sowie andererseits die Vertragswerke (engl. Indenture und Offering Memorandum) eines jeden CLOs.
Zur späteren Analyse werden die Rohdaten in verschiedenen Schritten aufwendig bereinigt und in ein einheitliches Format gebracht. Da die Rohdaten oftmals fehlerbehaftet sind, werden die Daten immer auf ihre Plausibilität, mathematische Logik und Vollständigkeit, teils automatisiert sowie manuell, geprüft. 

Produkte

CLO Alpha I S.A. – Kompartiment Taunus
CLO Alpha I S.A. ist eine nach Luxemburger Recht gegründete Verbriefungsgesellschaft, die nicht reguliert und nicht für den öffentlichen Vertrieb zugelassen ist.
Kompartiment Taunus richtet sich an professionelle Kunden mit Erfahrung im Kreditbereich. Das Produkt investiert in Junior CLO-Tranchen und kann mit einem Mindestbetrag von $250.000,00 erworben werden.
Spezialfonds
Jeder institutionelle Investor, der sein Vermögen in Spezialfonds anlegt, ist uns als Kunde willkommen. Wir sind in der Lage Portfolios von der AAA-Tranche bis zur Anschubfinanzierung (Equity) aufzubauen, zu übernehmen, weiter zu führen sowie zu liquidieren.
Mehr Informationen

Dienstleistungen

Portfoliomanagement
Hier bündeln sich alle von uns angebotenen Dienstleistungen in einem Produkt. Wir bieten das Portfoliomanagement im Aufbau von Portfolios im CLO-Bereich von der AAA-Tranche bis zur Anschubfinanzierung an. Unsere Gebühren staffeln sich nach Komplexität, Größe des Portfolios sowie Anzahl der Positionen. Für AAA- bis BBB-Tranchen (ohne Combo Notes) sind unsere Gebühren kompetitiv und müssen auch im Falle einer signifikanten Risikoprämienkontraktion nicht angepasst werden. Für Sub-Investment Grade sowie für die nicht geratete Tranche ist ein weit höherer Aufwand notwendig, um erfolgreich zu investieren. Dies spiegelt sich entsprechend in höheren Gebühren wider.
Portfolioabbau
Sollten wir ein Portfolio übernehmen, ohne das Portfolio zu managen, sondern lediglich den Abbau begleiten, bieten wir diese Dienstleistung zu einem festen Preis an. Sollten wir den Abbau aktiv begleiten, fällt pro Verkauf eine Transaktionsgebühr an.
PortfolioübernahmE
Je nach Komplexität des Portfolios werden wir für den übernommenen Teil eine feste Gebühr berechnen; Transaktionen werden gesondert mit einer Transaktionsgebühr abgerechnet. Sollte das Portfolio weiter aufgebaut werden, fällt für diesen Teil die normale Portfoliomanagement Gebühr an.
Mehr Informationen

News

  • CIS in Creditflux: Moving Fast Pays off for Hedge Funds

    CLO Alpha Compartment Taunus, a CLO fund managed by CIS Asset Management, took second spot in our rankings with 21.80% returns. The firm focuses on niche CLO equity with an emphasis on US CLOs. Inès Bartsch, owner and portfolio manager, says the majority of capital raised for the strategy […]
  • CIS in Citywire: Paavo Bartsch, CIS Asset Management

    Ein niedriger Ölpreis fungiert als Entlastung für Verbraucher, das macht sich auch bei unseren Investitionen bemerkbar. CIS ist seit 2007 am Markt und investiert hauptsächlich in CLO Equity. Wir achten auf eine hohe Diversifikation im zugrundeliegenden Loan-Portfolio mit […]
  • CIS NEWSLETTER – FEBRUARY 2021

    The widespread distribution of the COVID-19 vaccine and further fiscal stimulus will be crucial to boost loan demand. The credit-tightening cycle will likely be shorter compared to the one following the 2008 crisis. CLO AAA note spread for new issue CLOs is tighter than the levels in early 2020 - before the pandemic. This reflects strong investor demand for […]
  • CIS NEWSLETTER – JANUARY 2021

    CLO spreads remain quite attractive on a risk-adjusted basis relative to other credit markets. Senior CLO note spreads should be the first to benefit from the liquidity in the markets, but subsequently the credit curve should flatten as high-yield funds target the bottom of the capital structure. The drop in liability costs should help the arbitrage to improve further and […]
Webdesign Sundern f5.design
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram